Rahmenvertrag "Innovation, Investition und Wirtschaftlichkeit in der Bundeswehr" (Dez 1999)

2001-2003: Pilotprojekt PP 9.12 - Vollunterstützung APAR/SMART-L der Fregatten F124 / LCF der deutschen und der niederländischen Marine

  • Untersuchung unterschiedlicher Leistungsumfänge und Service Level Agreements

    • Vollunterstützung der Radargeräte

    • Vollunterstützung des Einsatzsystems bzw. des gesamten Schiffes

    • Pflege, Wartung und Änderung der Einsatzsoftware

  • Untersuchung verschiedener Ansätze zur kooperativen Umsetzung

    • Bundeseigener Betrieb, optimiertes Eigenmodell

    • Kooperatives Modell (vgl. SUZ EuroFighter mit EADS in Manching)

    • komplettes Outsourcing an ein Industriekonsortium aus (u.a.) Thales, EADS, ThyssenKrupp Marinesysteme, T-Systems und Atlas Elektronik Bremen

  • Lebenszykluskostenanalyse (LCC), Wirtschaftlichkeitsuntersuchung


Masterarbeit im Masterstudiengang Business Administration beim Euro*MBA Consortium (Maastricht, Niederlande) zum Thema:

„Motives and Levers of Gatekeepers in Public Private Partnership Projects with the Federal German Armed Forces“, GSIM – Universiteit Maastricht, 6. Nov 2006